Neu – Osdorfer, Flüchtlingskinder

Der Osdorfer Born hat in seiner Umgebung sehr viele Erstunterkünfte und auch Nachfolgeeinrichtungen. Die Damen des InnerWheel Blankenese haben sich Hilfe für Flüchtlingskinder auf die Fahnen geschrieben und kommen mit 3  Kindergruppen aus verschiedenen Zeas regelmäßig zu uns, schauen Bücher an, malen und basteln in unseren Seminarräumen und vergnügen sich in den Ausstellungen. Außerdem organisieren sie Kinderbetreuung während der Deutschkurse für Frauen. Die Phillip-Breuel-Stiftung finanziert 2 KinderKunstKlubs für die Jüngsten, die jeweils einmal wöchentlich bei uns stattfinden. In allen Ferien bieten wir wöchentliche workshops für Kinder zwischen 6-12 Jahren an, die wir zur Hälfte für die Neu-Osdorfer reservieren, die andere Hälfte für die Alt-Osdorfer Kinder. Diese Mischung hat sich bewährt und macht allen Freude. Für die Organisation und Unterstützung sind unsere Bundesfreiwilligen zuständig. Wer mithelfen möchte, z.B. bei Ausflügen oder den Ferienangeboten, bitte melden unter 040-41099777.